Menschen mit Behinderungen

Von Mensch zu Mensch

Mobilität, Sport und Freizeit

Mobilität ist ein wichtiger Aspekt, um Menschen mit körperlichen Behinderungen ein selbstständiges Leben zu führen. Selbstverständliche Tätigkeiten im Alltag wie einkaufen oder individuelle Teilhabe an Freizeit- und/oder Sportveranstaltungen sind dadurch ebenso eigenständig, ohne ständige Hilfe, möglich wie Hobbys oder Reisen.

Viele Städte und Gemeinden sind auf gutem Weg zu einer barrierefreien Infrastruktur. Dazu gehören Angebote im Nahverkehr, Sonderfahrdienste, Parkplätze für Menschen mit Behinderung und zum Beispiel die Barrierefreiheit in öffentlichen Gebäuden, Theatern, Museen und ähnlichem.

sport fuer behinderte Menschen ball spieler
Der Oberbegriff Behindertensport umfasst Breiten und Leistungssport für Menschen mit Behinderung, in vielen Vereinen auch für Gruppen gemischt aus Menschen mit und ohne Behinderung, angeboten. Nahezu alle gängigen Sportarten sind für eine behindertengerechte Formen geeignet. Neben der wichtigen Funktion des Sports als Teil der Rehabilitation, ist sportliche Betätigung im Alltag für Menschen mit Behinderungen ebenso wichtig wie für alle anderen. Soziale Kontakte im Verein, persönliche sportliche Erfolge oder einfach gemeinsam Spaß haben, steht im Vordergrund der Aktivitäten.